Anzeige

Inspirierend schöne Buddha Zitate und buddhistische Weisheiten

Ausgewählte Buddha Zitate

Buddhistische Weisheiten & Zitate anderer Autoren

Anzeige

Weitere Buddha Zitate und buddhistische Weisheiten

  • An Zorn festhalten ist wie Gift trinken und erwarten, dass der Andere dadurch stirbt. - Buddha
  • Alle Menschen sind eins. Was sie unterscheidet, ist der Name, den man ihnen gibt. - Buddha
  • Alles Geschaffene ist vergänglich. Strebt weiter, bemüht euch, unablässig achtsam zu sein. - Buddha
  • Alles, was wir sind, ist das Resultat unserer Gedanken. - Buddha
  • Alles, was wir sind, ist ein Resultat dessen, was wir gedacht haben. - Buddha
  • Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt. - Buddha
  • Das Problem ist, dass wir glauben, wir hätten Zeit. - Buddha
  • Die edelste Art Erkenntnis zu gewinnen ist die durch Nachdenken und Überlegung. Die einfachste Art ist die durch Nachahmung und die bitterste Art ist die durch Erfahrung. - Buddha
  • Es gibt nur eine Zeit, in der es wesentlich ist aufzuwachen. Diese Zeit ist jetzt. - Buddha
  • Es nützt nichts, nur ein guter Mensch zu sein, wenn man nichts tut! - Buddha
  • Groll mit uns herumtragen ist wie das Greifen nach einem glühenden Stück Kohle in der Absicht, es nach jemandem zu werfen. Man verbrennt sich nur selbst dabei. - Buddha
  • Gut zu reisen ist besser als anzukommen. - Buddha
  • In Zeiten, wo die Menschen schlechter werden und die wahre Lehre untergeht, steigt die Zahl der Gesetzesregeln. - Buddha
  • Jeder Tag ist ein guter Tag! - Buddhistische Weisheit
  • Jedes Leben hat sein Maß an Leid. Manchmal bewirkt eben dieses unser Erwachen. - Buddha
  • Liebe zu allen Wesen ist wahre Religion. - Buddha
  • Meditation bedeutet Weisheit, mangelnde Meditation bedeutet Ignoranz. Wisse, was dich voran bringt und was dich hemmt. - Buddha
  • Nicht außerhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen. Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts, und er verwirft auch nichts. - Buddha
  • Niemand rettet uns, außer wir selbst. Niemand kann und niemand darf das. Wir müssen selbst den Weg gehen. - Buddha.
  • So wie der Acker verdorben wird durch Unkraut, wird der Mensch verdorben durch seine Gier. - Buddha
  • Sprich mit reinen Gedanken und das Glück wird dir folgen wie dein Schatten. - Buddha
  • Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus. - Buddha
  • Wenn du wissen willst, wer du warst, dann schau, wer du bist. Wenn du wissen willst, wer du sein wirst, dann schau, was du tust. - Buddha
  • Wer seinen Wohlstand vermehren möchte, der sollte sich an den Bienen ein Beispiel nehmen. Sie sammeln den Honig, ohne die Blumen zu zerstören. Sie sind sogar nützlich für die Blumen. Sammle deinen Reichtum, ohne seine Quellen zu zerstören, dann wird er beständig zunehmen. - Buddha
  • Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt. - Buddha
  • Wo Liebe ist, wird das Unmögliche möglich. - Sprichwort aus China
  • Wut festhalten ist wie Gift trinken und darauf warten, dass der Andere stirbt. - Buddha

Buddha und die Lehren des Buddhismus

Die buddhistischen Weisheiten, Lehren und Zitate Buddhas inspirieren weltweit Millionen von Menschen.

Buddha ist der Ehrenname des Begründers des Buddhismus: Siddhartha Gautama und bedeutet wörtlich übersetzt der Erwachte. Buddha bzw. Siddhartha Gautama lebt in der Zeit von 563 v. Chr. bis 483 v. Chr in Nordindien.

Der Buddhismus ist eine der ältesten Religionen und die viertgrößte Religion der Welt. Die Geschichte der in Indien entstandenen Religion reicht bis ins 6. Jahrhundert vor Christus zurück.

Heute ist der Buddhismus hauptsächlich in Süd-, Südost- und Ostasien verbreitet. Sie findet aber auch in der westlichen Welt zahlreiche Anhänger.

Viele der Lehren und überlieferten Weisheiten Buddhas, insbesondere über Karma und das Glücklichsein, sind weltweit und über religiöse Grenzen hinaus, als Zitate ein beliebter Quell täglicher Inspiration und Motivation.

Quellen: 1.) Wikipedia: Buddha, Siddhartha Gautama, Buddhismus, Geschichte des Buddhismus 2.) Buddhismus in Deutschland: Wer war Buddha

5/5 Herzen (15 Stimmen)
Buddha Zitate 5 0 5 15
Anzeige